Ein Geocache von Johannis10


[EC  1230] "EXtremcaching ist tot..."

Nummer:

 EC 1230

Cachetyp:
Gelistet auf:
Extremcaching only
Cachegröße:

 Klein

Beispiele:

  • Micro - kleine Filmdose oder PET-Rohling
  • Klein - kleine Dose für kleine Tauschgegenstände
  • Normal - Tupperdose oder Munikiste
  • Gross - Gartenmöbel-Box
  • Geheim - ISO Container :-)
Schwierigkeit & Gelände:

 D2     T4 

Schwierigkeit

  • D1 - Schnell zu finden
  • D2 - in weniger als 30 min zu finden
  • D3 - Suche ist anspruchsvoll und dauert länger
  • D4 - Schwer! Lösung kann mehrere Tage dauern.
  • D5 - Spezialwissen erforderlich

Gelände

  • T1 - für Behinderte geeignet
  • T2 - für kleine Kinder geeignet (kurze Strecke)
  • T3 - es geht ins Gelände - nicht für kleine Kinder
  • T4 - weiter Weg, sehr anspruchsvolles Gelände
  • T5 - Spezialausrüstung erforderlich
  • T6 - Können erforderlich (z.B. Vorstiegskletterei)
  • T7 - Extrem (z.B. Radioaktivität)
Wichtig:

  • Lostplace
  • Helmpflicht
  • Gummistiefel
  • Taschenlampe
  • Lebensgefahr
  • Sonstiges (Siehe Listing)
  • Die Cachesuche führt zu verlassenen Objekten oder Gebäuden.
    Der Cache sollte wegen erhöhter Kopfverletzungsgefahr nicht ohne Helm gesucht werden!
    Gummistiefel sind notwendig, um keine nassen Füsse zu bekommen.
    Eine Taschenlampe ist erforderlich.
    Bewertung:
      1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)
    Owner
     Johannis10,
    (Bundes)Land:
     Baden-Württemberg
    DEZ:
     Members only
    GPX:
      Download
    Koordinaten: Members only
    Kurzbeschreibung:
    Nur mit vorheriger Anmeldung machbar! Siehe Listing.
    Zeitbedarf: Ganz grob 1 - 3h
    Bitte immer ein aktuelles Listing verwenden!
    Es muss vor dem Start kein Rätsel gelöst werden.
    icon
    Creative Commons Lizenzvertrag
    Diese Cachebeschreibung steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz

    Die Listingkordinaten sind von einem Friedhof und dort ist, wie bei Mysteries üblich, nichts versteckt. Für den Cache benötigt man eine Anmeldung bei mir. Bitte nur per Mail: Johannis10@t-online.de  Bitte gebt bei der Anmeldung eueren Wunschtermin an (einen Tag). Am Besten meldet ihr euch mind. 3 Tage vor euerem Wunschtermin an und maximal 3 Wochen vor euerm Wunschtermin. Daraufhin erhaltet ihr eine Anmeldebestätigung und am Abend vor eurem Wunschtermin die Startkoordinaten. Der Cache kann dann nur an dem bestätigten Wunschtag absolviert werden. Könnt ihr den Termin nicht wahrnehmen, bitte ich um Abmeldung und bei verschobenem Terminwunsch um eine erneute Anmeldung. Bitte beachtet die Attribute.

    Idealerweise geht man den Cache zu zweit oder zu dritt an. Solltet ihr mehr als 3 sein. geht niemals gleichzeitg in die Finallocaction.
    Stirnlampen und Redundanz-Ersatztaschenlampen erforderlich.
    Um die Steinschlaggefahr zu verringern bitte Helm verwenden und in den entsprechenden jeweils kurzen Passagen ausreichend Abstand halten damit Nachfolger nicht durch von euch losgetretenen Steinen gefährdet werden. Die Edelstahlringösen und die Fixseile (Polypropylen 370kg), sind "beste Baumarktqualität", also der Graus eines jeden seriösen Kletterers. Sie können auf eigenen Gefahr zum Halten verwendet werden, aber sind nicht für dynamische Belastung ausgelegt. Erfahrene Kletterer benötigen sie aber sowieso nicht. 

    Fledermausschutz:
    Hab' dort noch nie welche gesehen und wüsste auch nicht wie die da reinkommen sollten. Sollte sich da, wieder erwarten etwas ändern, gilt dann die entsprechende Sperre von 01.10. bis 31.03.

    EXtremcaching ist tot:

    Häscher geben den Cachelistings, die eh schon unter mangelndem Besuch leiden durch Zwangsarchivierung den Rest. Diese Zuständes sind schlimmer als bei bei ...

    Zitat: "Und - wir misten die Listings aus!! Alte Listings ohne Logs, sowie unauffindbare Caches wandern ins Archiv."

    Quelle: Home, Extremcaching Stand 24.12.2020

    Was können eigentlich die Caches dafür, dass sie noch nicht besucht wurden?

    Wird sich eine mutige Truppe finden, welche diesen Todeskandidaten versucht Wiederzubeleben?
    Leben Totgesagte wirklich länger?

    Die Mission:

    Ihr müsst euch erst 1,8m tiefer begeben. Danach kommt die wenige Meter lange Passage "Sargdeckel". Bitte nicht unnötig lange dort aufhalten. Unmittelbar danach müsst ihr's euch dreckig geben. Wer hier sauber rauskommt, war nicht drin.Smile Auch diese Passage ist nur wenige Meter lang. Ab da wird's wieder gemütlicher und feuchtfröhlich bis zum "Sektempfang". Dort trennen sich dann die Wege...
    Es gibt drei Dinge zu suchen:
    1. Final Hauptcache: Nach "Sektempfang" rechts, nördliches Ende OG.
    2. Bonuscache Fireproof Nach "Sektempfang" links (südlch) abbiegen, bei erster Gelegenheit ins UG, dort nördlich, Richtung "Flammenzeichen" weitergehen.
    3. TB Code auf gleicher Tiefe wie Fireproof nur am südlichen Ende, in ergonomischer Höhe ca. 3m vor Ende
    .

    Mit der Anmeldung verpflichtet ihr euch zu folgendem:

    - Kein Legen eines eigenen Caches auf anderen Plattformen in der Finallocation
    - keine Weitergabe der Cachelocation an Dritte. (Ausgenommen Hinweise auf dieses Cachelisting)
    - Ihr macht den Cache wie immer auf eigene Gefahr und Verantwortung.
    - Keine Veröffentlichung von Bildern welche Rückschlüsse auf die Lage der Location geben, ohne vorherige Genehmigung
    - Ihr meldet euch bei mir unmittelbar, bevor ihr das Final besucht.
    - Ihr meldet euch unmittelbar zurück, nachdem ihr die Finallocation verlassen habt.
    - Ihr haltet euch nicht länger als 3h in der Finallocation auf oder ihr informiert mich vor Ablauf der 3h.
    - Ihr tarnt den Zugang wieder perfekt.
    Wie immer macht ihrden Cache auf eigene Gefahr und Verantwortung.

    Viel Spaß Grüßle Johannis10

    PS: Ganz herzlichen Dank an alle die mitgeholfen haben den Zugang gangbarer zu machen.
    u.a. Schäferhund Ben und Co. und andere welche noch keinen GC Account haben.

    (click to show/hide)
     
     

    Du hast keine Rechte, den Cache zu loggen

    Logs   

     
    # Teamgeist1976 (1) 2021-04-10 23:30
    Logtyp: Found Logdatum: 10.04.2021
    Als Leos Fische gefragt hat ob wir auf Höhlentour gehen wollen waren wir natürlich sofort Feuer und Flamme. Den ganzen Tag schon aufgeregt ging es am Nachmittag los und wir trafen beide (Leos Fische / Schäferhund Ben & Co.) am Parkplatz. Es war ein Riesenspaß und es gab sogar eine Überraschung für den FTF. Was sollen wir sagen, geile Location und cooler Owner noch nie so eine Cache Betreung gehabt wie hier. Insgesamt ne locker Truppe und ich fand auch wenn wir in dieser Zusammenstellung noch nie zusammen unterwegs war hat das super gepasst, das schreit nach Wiederholung. Vielen lieben Dank and den Owner und das tolle Team. Toller Nachmittag und wir sind auf der Heimfahrt gar nicht aus dem schwärmen herausgekommen. Grüße Ivonne und Markus
     
     
    # LeosFische (2) 2021-04-10 22:42
    Logtyp: Found Logdatum: 10.04.2021
    Als ich bei Schäferhund Ben &Co Bilder dieses Caches entdeckte, war mein Interesse sofort geweckt. Beim Lesen des Listing war klar, hier muss ich her. Nachdem mich mein Höhlenkumpel versetzt hat, hab ich mir andere Mitstreiter gesucht. Mit Teamgeist 1976 und Wiederholungstäterin Schäferhund Ben &Co ging es heute hier her. Was soll ich sagen? Es war einfach mega geil. Mal wieder so richtig einsauen, genial. Unbeschreiblich.
    Und wieder ein typischer Johannis10 Cache, immer wieder Überraschungen und kleine Spielereien an jeder Ecke.
    Es war eine unvergessliche Tour. Dank an meine Mitstreiter und natürlich an den Owner.
    Ach übrigens, ein FTF wars auch noch. Perfekt
     
     
    +1 # Schäferhund Ben und Co. (2) 2021-02-12 19:20
    Logtyp: Found Logdatum: 07.02.2021
    "Magst mit in den 'Großen Stollen'? Dann pack mal zusätzlich noch Gummistiefel ein."
    Was für eine Frage vom Owner! Logisch will ich. Ich habe zwar keine Ahnung, was da auf mich zukommt - aber es verspricht auf jeden Fall spannend und dreckig zu werden.
    Und das war es dann (natürlich) auch.
    Schon das Auffinden des Einstiegs war interessant. Es sah aus, als sei schon ewig keiner mehr da gewesen. Der Bereich "Sargdeckel" gleich nach dem Einstieg ist ganz schön unheimlich. Wärend ich da sitze und überlege, was mir Johannis10 da gerade wohl zugerufen hat (manchmal dauert es etwas länger, wenn die Akkustik nicht ganz so optimal ist / und Denken fällt in Ruhe einfach leichter als in Bewegung), fällt es mir plötzlich ein. Frei wiedergegeben sagte er wohl: "Gib Gas und schau, dass Du aus diesem Bereich weg kommst!" Okay! Checked. Dann gleich die erste kurze Matschpartie und es kann recht bequem weitergegangen werden. Nur eine Stelle erfordert wasserstandstechnisch einen großen Schritt und wir sind kurz später auch schon am "Sektempfang". Wo gehen wir weiter? Rechts? Links? Zuerst an die Stelle, wo wir unsere Makrameekünste ausprobieren. Zusätzliches Makramee wird für zukünftige Besucher nun nicht mehr benötigt. Dann ein etwas heikleres Stück nach oben und die beiden "kritischsten" Stellen sind geschafft. Wirklich schön, wie man hier der Ader aus Fluß- und Schwerspat (?) folgt und immer wieder über die Ausmaße staunen muss. Der Eintrag als Betatester ins Logbuch ist dann reine Formsache - den überall liegen schöne Glitzersteinchen und wie die auf Frauen wirken, kann Mann sich ja denken... Es geht nun wieder zurück und den anderen Gang entlang. Oha! Da runter? "Ja, klar" lasse ich mir bestätigen. Es blieb bis zum Ende spannend. Nachdem dann alles erkundet war, waren wir glücklich und ziemlich dreckig wieder an der Erdoberfläche. Gut, dass es am Parkplatz eine Waschmöglichkeit gibt.
    Was für ein Erlebnis.
    Danke für das Abenteuer.

     
     
    +1 # admin (0) 2020-12-25 20:28
    Logtyp: Note Logdatum: 25.12.2020
    :-*
     

    Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihre Erfahrung bei der Verwendung zu verbessern. Cookies, die für den grundlegenden Betrieb der Website verwendet werden, sind bereits festgelegt. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und deren Löschung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Ich akzeptiere Cookies von dieser Webseite.
    EU Cookie Directive