Drucken

GPX Handling

Veröffentlicht in Anleitungen

GPX-Dateien sind einfache XML-Textdateien, welche Wegpunkte und andere Informationen enthalten. GPX-Dateien können von verschiedenen GPS-Geräten und GPS-Apps gelesen werden.

Unsere GPX-Dateien enthalten u.a. das komplette Cache-Listing inkl. Koordinaten, Wegpunkten, Beschreibung, Spoiler und Logs.

Mit Hilfe von GPX-Dateien ist es möglich, Geocache-Daten ohne Ausdruck in Papierform direkt in den Geräten gespeichert mit auf Tour zu nehmen. Umgangssprachlich nennt sich das "paperless caching". Außerdem besteht bei Nutzung von GPX-Dateien die Möglichkeit, auf jegliche Internetverbindung unterwegs zu verzichten, da man alle notwendigen Informationen in den GPX-Dateien findet. Aufgrund der Tatsache, dass z.B. Geocaching-Apps nicht mehr auf eine Online-Verbindung angewiesen sind, verlängert sich entsprechend die Batterie-Laufzeit erheblich. 

In jedem Cache-Listing auf Extremcaching befindet sich ein Download-Link des entsprechenden GPX-Files. In der Regel können die GPX-Dateien mittels Import-Funktion direkt in die entsprechenden Apps geladen werden. Bei GPS-Handgeräten gibt es verschiedene Möglichkeiten. Manche unterstützen GPX direkt, bei anderen ist eine Wegpunktsoftware zum Übertragen erforderlich. 

Premium-User haben zusätzlich die Möglichkeit, GPX-Dateien mit mehreren enthaltenen Caches herunterzuladen, z.B. in Form von Umkreissuchen oder als Global-GPX mit allen Caches. Dadurch wird das papierlose Geocaching sehr komfortabel, da man alle Caches des gewünschten Zielgebietes innerhalb von Sekunden zur Verfügung hat.

Da Extremcaching andere Cache-Attribute als vergleichbare Geocaching-Plattformen und höhere Terrain-Bewertung als 5 bietet, ist mit leichten Einschränkungen bei der Darstellung zu rechnen, falls die entsprechende Software Extremcaching GPX-Files nicht explizit unterstützt.

Mit Hilfe des Windows-Programms "GSAK" ist es möglich, unsere GPX-Dateien in viele andere Formate zu wandeln. z.B. in POIs für TomTom Navigationsgeräte.

Unsere GPX-Dateien wurden unter folgenden(r) Geräten /Software getestet:

  • Android - c:geo (hohe Kompatibilität)
  • Android - Locus (Pro)
  • Android - Cachebox
  • Android - Groundspeak Geocaching App
  • iPhone - Groundspeak Geocaching App
  • alle Garmin GPS mit GPX-Support
  • Windows - Geocache Swiss Army Knife (GSAK)
  • Windows - Garmin Mapsource
  • windows - Garmin Basecamp

 Bsp: Basecamp

 

 Bsp: GSAK

 

Bsp: Groundspeak Geocaching App (Android)

 

Bsp: Locus (Android)

 

Bsp: Cachebox (Android)

Die EC Community auf G+
Folge uns